ace_ferrara01

Heute ist “Ace Ferrara and the Dino Menacefür iOS erschienen. Das Spiel von Philipp Seifried (Twitter: @PhilippSeifried), das er übrigens im Alleingang entwickelt hat,  wird von Bulkypix gepublished. Im Anschluss findet ihr alle Infos, Links und den Launch-Trailer zum SciFi Game!

Spielbeschreibung

“Ace Ferrara And The Dino Menace” ist ein Weltraum-Shooter in der Tradition von “Wing Commander” und “X-Wing”, der in einem 80er Jahre Zeichentrick-Universum spielt: Die Menschheit befindet sich im Krieg mit raumfahrenden Dinosauriern und nur die Proton Riders – eine bunte Truppe von exzentrischen Elite-Piloten – können sie aufhalten!

In 23 Missionen patroullieren SpielerInnen unbekannte Sonnensysteme, navigieren Asteroidenfelder, fliegen Angriffe auf Dinosaurier-Schlachtschiffe, und arbeiten dabei mit verwegenen Abenteurern, kybernetischen Katzen und gestressten Robotern zusammen.

Die Steuerung des Spiels ist speziell für Touchscreens optimiert: Um virtuelle 3D-Joypads zu vermeiden ist die Bewegung im Weltraum auf eine Ebene beschränkt (d.h. keine Bewegung nach oben oder unten). An Stelle der fehlenden dritten Dimension treten Manöver wie Barrel Rolling oder der Afterburner und sorgen für reichlich taktischen Raumkampf. Neben Touchscreens unterstützt das Spiel außerdem iOS 7 Gamepads wie den SteelSeries Stratus.

Story

Ace Ferrara hat gerade das Praktikum seiner Träume an Land gezogen: An Bord des Flagschiffs der Proton Riders. Doch zwischen Bereitschaftsdienst am Faxgerät und der Eskorte von Kaffee-Frachtern stellt sich schnell heraus, dass Praktikanten nicht jeden Tag das Universum retten dürfen.

In über 50 Dialogsequenzen voll von liebevollen Referenzen auf Cartoons der 80er begleiten SpielerInnen Ace Ferrara auf dem Weg vom einfachen Praktikanten zum galaktischen Helden.

Launch-Trailer

Downloaden könnt ihr das Spiel aus dem App Store unter folgendem Link: itunes.apple.com/us/app/id901401597?mt=8 für 1,79 Euro als Universal-App für iPad, iPhone und iPod Touch.

Das Spiel soll im Herbst für Android und gegen Ende des Jahres für PC und Mac erscheinen.