subotron_logo_bw

Das Subotron Semester nähert sich der Sommerpause. Wir haben hier für euch alle Infos und Termine für die kommenden Events!

SUBOTRON/WKW pro games

Zusammenarbeit mit anderen kreativen Industrien: Die Hamburger Spieleschmiede Threaks hat für ihr Spiel “Beatbuddy” nicht nur ihre eigene Soundtechnologie entwickelt und patentiert sondern auch mit namhaften Musikern aus der ganzen Welt zusammengearbeitet. Wie man so zwei erste Plätze beim Deutschen Entwicklerpreis 2013 abräumt und ins Humble Bundle aufgenommen wird erzählt der Business Developer und Co-Gründer am 08.05.14. Anschließend erläutert er zusammen mit dem Linzer Musiker Peter Cruseder (La Rochelle Band) ihre Zusammenarbeit.

Vom der Idee zum Modell: Die Expertin für digitale Innovationen Karoline Simonitsch stellt am 22.05. die praxistaugliche und leicht umsetzbare Methode Business Model Canvas Konzept vor, die auf Basis eines übersichtlichen und strukturierten Vorgehens hilft, “Lücken” in bestehenden (Gründungs)Überlegungen zu identifizieren. Zielgruppe: GründerInnen und Respräsentantinnen bereits bestehender Unternehmungen – keine Einschränkung auf die Gamingbranche!

Ist dein Game bereit für die Spielewelt? Am 05.06. findet der bereits dritte SUBOTRON/WKW Live-Pitch-Event für österreichische Games statt. Eine internationale Jury beurteilt vor Publikum die Auftritte und Projekte der Nachwuchsdeveloper aus den Sparten Firma und Studenten-Projekt , die im Vorfeld einen Pitch-Workshop der Wirtschaftskammer Wien absloviert haben.

What´s new nyan cat? Wir beschliessen das drittte pro games-Jahr am 19.06. mit einer Austria Indiebooth, wo wir den Developer-Frühling made in Austria revue passieren lassen, den Status quo und Zukunftsaussichten der heimischen Entwicklerszene diskutieren, eine Vorschau auf das vierte Jahr geben und nicht zuletzt Hand an die aktuellen Games legen.

SUBOTRON arcademy

Am 16.05. tauchen wir nicht nur mit einer Brille sondern mit dem ganzen Körper in die virtuelle Realität ein. “Virtualizer” heisst das Wundergerät von TU-Studenten, das seit einiger Zeit im digitalen und realen Raum für Furore sorgt. Bei uns könnt ihr das Gerät nicht nur testen sondern auch vom Entwickler Tuncay Cakmak und dem Aachener Wissenschaftler Jan Robert Menzel erfahren, was neue Technologien auch jenseits von Games für innovative Möglichkeiten bieten die Realität zu erweitern.

Nachdem Ende Jänner die Games-Geschichte der Tschechoslowakei aufgearbeitet wird am 30.05. ein weiters Mal der eiserne Vorhang gelüftet und es wird geschaut wie sich die jugoslawische Szene vom Pirateriehafen für den gesamten Ostblock zum modernen Player entwickelt hat.

Das Arcademy-Semester wird am 13.06. mit dem Kurator der Gameplay-Abteilung des Zentrums für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, der das Game Art und Art Games in einem musealen Kontext historisch und brandaktuell näherbringt und künstlerische Strategien diskutiert, beschlossen.

Reminder

Der open call für den dritten LIVE-PITCH ÖSTERREICHISCHER GAMES am 05.06.14 ist läuft noch bis 28.04.14!

Es gibt wie letztes Jahr zwei Kategorien: eine für Games-Firmen und eine für Spiel-Projekte, die im Rahmen einer Lehrveranstaltung entstanden sind bzw. entstehen. Ob Studentenprojekt, EPU oder Developer-Studio – die Grundfragen bleiben dieselben: Ist dein/euer Projekt reif für den internationalen Markt? Kannst du in fünf Minuten das Konzept stringent und überzeugend vermitteln und hält es im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung den kritischen Augen und Ohren der Expertenjury stand? Nach Ende der Einreichfrist wird die Vorjury aus jeder der zwei Kategorien maximal drei Finalisten wählen.

Das Programm Mai bis Juni 2014

Do. 08.05.14, 19h: SUBOTRON/WKW pro games: Branchenübergreifende Zusammenarbeit: “Beatbuddy”

Fr. 16.05.14, 19h: SUBOTRON arcademy: Neue Virtual Reality Technologien: Weil die Realität nicht genug ist

  • Dipl.-Inform. Jan Robert Menzel (Universität RWTH Aachen)
  • Tuncay Cakmak (Gründer von Cyberith, TU Wien/Institut für Softwaretechnik und interaktive Systeme)
  • Info: subotron.com/veranstaltung/virtual-reality

Do. 22.05.14, 19h: SUBOTRON/WKW pro games: Von der Geschäftsidee zum funktionierenden Geschäftsmodell

Dr. Karoline Simonitsch (ks3.biz/erfolgsfabrik.at)

Info: subotron.com/veranstaltung/geschaeftsmodell

Fr. 30.05.14, 19h: SUBOTRON arcademy: From priates to artisans – the story of video games in former Yugoslavia

Do. 05.06.14, 19h: SUBOTRON/WKW pro games: Live-Pitch österreichischer Games #3

Fr. 13.06.14, 19h: SUBOTRON arcademy: Curating Gameplay – Computerspiele als Medienkunst

Do. 19.06.14, 19h: SUBOTRON/WKW pro games: Austria Indiebooth

Text: Subotron