Schlagwort-Archiv für Fachhochschule Salzburg

image-12505

SUBOTRON/WKW pro games: Roundtable Ausbildungsmöglichkeiten für die Gamesindustrie 2014

Am Donnerstag, den 20. März 2014, luden Subotron und die Wirtschaftskammer Wien zum alljährlichen Runden Tisch zum Thema 'Ausbildungsmöglichkeiten für die Gamesindustrie 2014'. Dieses Mal waren folgende Institutionen vertreten: Donau-Universität Krems / Applied Game Studies: Mag. Alexander Pfeiffer, M.A. Fachhochschule Hagenberg: Prof.(FH) Dr. Michael Lankes Fachhochschule Salzburg / MultiMediaTechnology: Florian Jindra Fachhochschule St.Pölten: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Peter Judmaier Fachhochschule Technikum ...
Weiterlesen »
image-11015

GamesCom 2013 Video-Tagebuch der “Noomix”-Entwickler

Missing Kangaroo Productions, die Entwickler des 3rd Person Puzzle Shooters 'Noomix' waren dieses Jahr auf der GamesCom in Köln - und haben dazu ein Video gedreht, das wir hier für euch in den Artikel eingefügt haben: Rene Baumgartner, CEO von Missing Kangaroo Productions, über die Erfahrung GamesCom 2013: 'Die GamesCom war für uns ein voller Erfolg! Wir ...
Weiterlesen »
image-5792

The Balloon Quest – knuddeliges, familienfreundliches Indie-Abenteuer

The Balloon Quest ist ein 2,5D Plattformer, der von Studenten der Fachhochschule Salzburg entwickelt wurde. Das Team hört auf den Namen Get Grumpy Games, das Spiel ist im August für PC und Mac erhältlich. Laut Entwickler-Homepage ist eine Umsetzung für Steam und Xbox Live angestrebt. Dazu gibt es allerdings noch keine Einzelheiten. Das Spiel wurde in Unity3D für ...
Weiterlesen »
image-5227

Of Light & Shadow – brandneues Indie-Game aus Salzburg

Studenten an der Fachhochschule Salzburg aus den Studiengängen MultiMediaArt (Master) bzw. MultiMediaTechnology (Bachelor), haben ihr Jump and Run/Puzzler-Game 'Of Light & Shadow' vorgestellt. Das Spiel entstand in Studiengangs-übergreifender Kooperation innerhalb eines 12 köpfigen-Teams im Zeitraum eines Jahres. Das Team besteht aus: Michael Fuchs (Game Design, Level Design, Rigging, Story), Markus Huber (Concept Art, Art Direction), Florian Jindra (Game Director, ...
Weiterlesen »